Hochzeitsfotograf Hünxe

Euer Hochzeitsfotograf in Hünxe!

Hochzeitsfotograf Hünxe. Mit viel Erfahrung begleite ich Euch unaufdringlich während Eurer Hochzeit in Hünxe. Hochzeitsreportagen in Hünxe! – Als Hochzeitsfotograf begleite ich Brautpaare bei ihrem Hochzeitstag in Hünxe. Dabei habe ich mich auf ganztägige Hochzeitsreportagen spezialisiert. Die Hochzeitsfotografie ist nicht nur mein Job, sondern meine Leidenschaft und ich brenne dafür, Geschichten mit meinen Bildern zu erzählen, Menschen zu berühren und kleine und große Gänsehautmomente für die Ewigkeit festzuhalten. Ich freue mich darauf, auch Euch in Hünxe begleiten und Teil Eures großen Tages werden zu dürfen. Euch so fotografieren, wie Ihr seid und wie nur Eure besten Freunde Euch kennen – echt, lebendig und unverfälscht. Wenn Ihr also in Hünxe heiraten wollt, würde ich mich freuen Euren Hochzeitstag fotografisch begleiten zu dürfen.
 
Ich fotografiere Eure Liebesgeschichte als natürliche Hochzeitsreportage, die auch Jahre später den wichtigsten Tag Eurer Verbindung voller Gefühl und Liebe spürbar macht. Mit Augenblicken der Zuneigung und Wertschätzung, der Freude, der Tränen, des Humors und des Beisammenseins mit der Familie und den besten Freunden. Diese großen und kleinen Momente sind unwiederbringlich und ich halte sie für Euch als individuelle Bildergeschichte fest. Leise, ohne gestellte und kitschige Posen sehe ich mich als Fotojournalist und Hochzeitsfotograf in einer Person mit Gefühl, Witz und unkonventionellen Ideen.
 

Moderne Hochzeitsfotografie vom Hochzeitsfotograf in Hünxe

Ich liebe die Fotografie und das Schönste für mich ist es, die überwältigenden Emotionen und die vielen kleinen und großen Details einer Hochzeit in unvergesslichen Bildern für immer festzuhalten. Besonders wichtig ist mir, dass Ihr euch bei mir ab der ersten Kontaktaufnahme wohl fühlt und ich meine Arbeit individuell auf Euch und Euren Tag abstimmen kann. Bei mir gibt es keine Zusatzpreise und Tabellen, in die Ihr Eure Hochzeit quetschen müsst, denn wie jedes Paar ist auch jede Hochzeit individuell – und nichts, was man von der Stange kaufen kann. Egal, ob fotografische Begleitung beim Standesamt oder eine 16-stündige Hochzeitsreportage – Ihr bezahlt nur die gebuchte Reportagezeit.
Mir ist bewusst, dass ich einen der interessantesten Berufe habe. Ich bin umgeben von Schönheit, Freude, Glück, Liebe, Lachen, tiefen Emotionen, Freudentränen, Rührung, Gänsehaut und Herzlichkeit. Als Hochzeitsfotograf bin ich schon bei den Vorbereitungen dabei, erlebe die Planung und unterstütze Euch auch gerne bei Euren Ideen. Eure Gefühle, Euer Glück und Euch werde ich an diesem einzigartigen Tag in unvergesslichen Bildern festhalten. Jeder einzelne Mensch, den ich fotografiere, regt meine Phantasie an und offenbart mir neue Sichtweisen. Hochzeiten zu begleiten und die Momente und die Erinnerungen für Euch festzuhalten machen mich schlichtweg glücklich. Selbst nach mehreren Jahren und unzähligen Hochzeiten, die ich bisher begleiten durfte, bin ich immer noch in die Fotografie verliebt und freue mich auf jedes meiner Paare und deren Liebesgeschichte.
 
Hochzeitsfotografie insbesondere die Hochzeitsreportagen sollten nicht nur von den neusten Effekten auf Instagram geprägt werden. Fotografieren ist mit einer Digitalkamera und einem modernen Bildbearbeitungsprogramm kein Kunststück mehr und mit einem Mobiltelefon ist es noch einfacher. Als Hochzeitsfotograf kann sich heute fast jeder betätigen, der sich dazu berufen fühlt, und technisch sind diese Fotos halbwegs in Ordnung. Passt irgendetwas nicht, wird es am Rechner nachträglich passend gemacht. Spielereien und Effekte, die jeweils gerade im Trend liegen, kommen hinzu. Die Ergebnisse sind in zahlreichen Hochzeitsalben zu finden. Aber warum sehen sich diese Alben und Hochzeitsreportagen so oft zum Verwechseln ähnlich? Viele Hochzeitsfotografen achten leider nicht auf die Abgrenzung, auf das Einzigartige. Solche Fotos sind nicht besonders spannend, und darum müssen sie künstlich interessant gemacht werden. Zeitlose Hochzeitsfotos, die Sie auch nach vielen Jahren immer noch gerne anschauen, sind von sich aus gut. Sie haben Aussagekraft, zeigen natürliche Emotionen und echte Leidenschaft, ohne dabei kitschig zu wirken. Jedes Foto ist über den Moment hinaus sehenswert. Und genau darum geht es ja bei Hochzeitsfotos – und nicht um technische Spielchen, die nächstes Jahr schon wieder vergangen sind.
Als ich 2008 angefangen habe Hochzeitsreportagen zu machen, konzentrierte ich mich zunächst auf die kreisfreien Städte im Ruhrgebiet allen voran auf Bochum, Dortmund, Mülheim an der Ruhr, Essen und Oberhausen. Später kamen auch die Städte Duisburg, Bottrop, Gelsenkirchen, Herne und Hamm. Sogar in Hagen hatte ich zwei Hochzeitsreportagen im ersten Jahr. Noch im selben Jahr war ich auch im Kreis Recklinghausen. Zunächst nur in Marl, Datteln und Waltrop. In den nächsten Jahren kamen aber auch Haltern am See, Herten, Oer-Erkenschwick, Dorsten, Castrop-Rauxel und Gladbeck dazu. Der Kreis Ennepe-Ruhr war auch vorne mit bei den Hochzeitsreportagen. Witten, Hattingen, Schwelm sind sowieso die Kracher. Bei den Hochzeitsreportagen in Herdecke, Wetter Ruhr, Sprockhövel, Gevelsberg war ich echt überrascht. Sehr schöne Umgebung sehr nette Leute. In Breckerfeld und Ennepetal habe ich nur privat fotografiert. Ich hoffe jedoch, dass auch aus diesen Städten mal eine Anfrage kommt. Im Kreis Unna fotografiere ich des Öfteren. Wer von den Kollegen (Hochzeitsfografen) war noch nicht bei Stolzenhoff im Marmorsaal in Lünen oder in der Marina Bergkamen. Schwerte kommt auch ziemlich oft vor. Etwas seltener fotografiere ich in Selm, Werne, Kamen, Bönen, Holzwickede In Fröndenberg war ich noch nie. Schade eigentlich. Kreis Wesel ließ auf sich warten und zwar bis Mitte 2009. Dann aber 2010 war es als, ob ich die ganze Zeit nur im Westen des Ruhrgebiets fotografieren würde. Nacheinander hatte ich Hochzeitsreportagen in Schermbeck, Voerde, Dinslaken, Moers, Hünxe, Xanten und Wesel. Die weiteren Städte kamen in den nächsten Jahren Hamminkeln, Kamp-Lintfort und Rheinberg. Der Vollständigkeit halber würde ich gerne noch nach Sonsbeck, Alpen und Neukirchen-Vluyn eine Hochzeitsreportage machen. Fragt einfach an. Vielleicht gefällt Euch meine Art der Hochzeitsfotografie.
 
Das Ruhrgebiet (auch Revier, Ruhrpott, Kohlenpott, Pott oder Ruhrstadt genannt) ist mit rund 5,1 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 4435 Quadratkilometern der größte Ballungsraum Deutschlands und der fünftgrößte Europas. Namensgebend für diese dicht besiedelte zentrale nordrhein-westfälische Region ist der am südlichen Rand verlaufende Fluss Ruhr. Mit seinem ebenfalls dicht besiedelten Umland und den Ballungsräumen an der Rheinschiene, die weit in die Kölner Bucht reichen, bildet es die Metropolregion Rhein-Ruhr, in der auf einem Gebiet von rund 7000 Quadratkilometern etwa zehn Millionen Menschen leben. Sie ist der zentrale Teil der europäischen Megaregion „Blaue Banane“. Pläne zur Bildung einer Metropole Ruhr werden oft unter dem Begriff Ruhrstadt zusammengefasst.Das Ruhrgebiet wird im Wesentlichen von mehreren zusammengewachsenen Großstädten gebildet. Von den Ansiedlungen am mittleren Niederrhein geht die Städtelandschaft nach Westen nahtlos in den Rhein-Ruhr-Raum und nach Süden in die Rheinschiene über. Die Oberzentren und Kernstädte des Ruhrgebiets Dortmund, Bochum, Essen und Duisburg entstanden bereits im Mittelalter entlang des westfälischen Hellwegs und erreichten ihre heutige Struktur mit der Industrialisierung und dem Bergbau im 19. und 20. Jahrhundert. Der Begriff Ruhrgebiet orientiert sich üblicherweise an den Grenzen des 1920 gegründeten Siedlungsverbands Ruhrkohlenbezirk, dem heutigen Regionalverband Ruhr (RVR). Zum RVR gehören die kreisfreien Städte Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Herne, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen sowie die Kreise Recklinghausen, Unna, Wesel und der Ennepe-Ruhr-Kreis, die den Landesteilen Rheinland und Westfalen angehören. Die Daten im Folgenden beziehen sich auf das Verwaltungsgebiet des RVR.  
 

Hochzeitsdokumentation

Ein großes Dankeschön für die tollen Bilder von unserer Hochzeit! Der Name “Hochzeitsdokumentation” ist wirklich zutreffend, denn mit über 1000 Bildern hast Du sehr viele Momente unserer Hochzeitsfeier eingefangen. Die Bilder sind echt klasse! Unsere Gäste und wir waren begeistert von Deiner Arbeit. Du warst immer dezent im Hintergrund da, ohne dass man sich zu Fotoaufnahmen gezwungen gefühlt hat. Ich denke, dass sieht man den Bildern auch an. Vielen Dank für Deine professionelle Arbeit und liebe Grüße.

Eva & Jochen

Toll umgesetzt!

Danke für die schönen Hochzeitsfotos. Bilder im Regen hat auch nicht jedes Brautpaar – toll umgesetzt !

Natascha & Tobias

Tolle Arbeit

Ich möchte mich bei Peter bedanken! Er hat tolle Arbeit geleistet und dafür gesorgt, dass dieser schöne Tag und unsere Freude auf besondere Weise fest gehalten wurden. Unser Hochzeitstag war einmalig schön und genauso sind auch die Hochzeitsfotos geworden, die uns immer an diesen glücklichen Tag erinnern lassen! Peter hat nicht nur im Hinblick auf die Fotos sehr professionell gearbeitet. Seine eingehende und ausführliche Beratung sowohl vor, als auch nach der Hochzeit möchten wir ebenfalls loben. Wir hatten nie das Gefühl, dass ihm etwas zu viel ist. Im Gegenteil, er ist auf unsere Wünsche eingegangen und hat sie zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Auch die Kommunikation hat trotz der Entfernung zügig und verlässlich funktioniert!

Magdalena

Toller Fotograf

Wir haben uns sehr gefreut, dass Du uns bei unserem wichtigsten Tag begleitet hast. Es hat eine Menge Spaß gemacht. Vor allem auch die entspannte Stunde zwischendurch im Stadtpark, da Du auch immer sehr auf den Hintergrund geachtet hast und auch Mülleimer abgenommen und Stühle gerückt hast, damit nichts im Bild störend wirkt. Dadurch konnten wir uns noch mehr entspannen, da wir vor allem aus Erfahrung wissen, dass dies leider nicht immer so ist, wie wir bei Freunden bereits miterlebten.

Olga & Boris

Tausend Dank

Es hat einige Zeit gedauert, alle unsere Eindrücke, Momente und Emotionen noch einmal nachwirken zu lassen. Deine wunderschönen Fotos helfen uns jeden Tag, die schönsten, lustigsten, albernsten, ernsthaftesten, feierlichsten und besten Momente unserer Hochzeit noch einmal zu erleben. Wir sind so begeistert, dass wir wirklich kaum Worte finden! Vielen Dank, dass du an diesem Tag bei uns warst, uns auf Schritt und Tritt begleitet hast, immer zur Stelle und doch unsichtbar warst :) und so wunderbare Augenblicke für uns eingefangen hast! Du warst eine wunderbare Unterstützung und Bereicherung für uns!

Tausend Dank – hoffentlich sehen wir uns zu anderem Anlass mal wieder! Ganz liebe Grüße!

Sweta & Eugen